TagTäglich

AFS

Die Aufgabe

Die weltweit tätige, gemeinnützige Austausch- und Bildungsorganisation AFS beauftragte uns, in der jungen Zielgruppe der 16-18-Jährigen Aufmerksamkeit und Interessenten für ein Austauschjahr zu gewinnen, sowie AFS im Mindset der Jugendlichen für Bildungsprogramme wie dieses zu positionieren.

Die Idee

Wer einen Schüleraustausch absolviert, hat viel zu erzählen – vor allem in den sozialen Medien: Freunde, Familie und Klassenkollegen werden auf Instagram, Facebook, Twitter und Co. auf dem Laufenden gehalten. Das geschieht vor allem mit Fotos: 52% der 16-18-Jährigen teilen selbstgemachte Bilder in den sozialen Medien. Dieses Potential bündelten wir in der Instagram-Kampagne „TagTäglich“: AFS-Austauschschüler waren aufgefordert, auf Instagram ihre Erfahrungen im Auslandsjahr mit einem bestimmten Hashtag zu posten. Schüler, die ein Jahr beispielsweise in den USA verbrachten, verwendeten #afsusa, um ihre Posts zu taggen, Austauschschüler in Japan nutzten #afsjapan usw. Alle Posts, die mit diesen AFS-Hashtags versehen waren, wurden gesammelt auf einer Instagram-Wall auf afs-tagtäglich.at dargestellt. So konnten Instagram-Follower der Austauschschüler und Besucher von www.afs-tagtaeglich.at die gesammelten Eindrücke auf der ganzen Welt verfolgen und sich ein Bild von einem Austauschjahr mit AFS machen. Unter allen Austauschschülern, die den Hashtag verwenden, wurde schließlich eine Willkommensparty nach der Rückkunft verlost.

Dein heimliches Heimatland
AFS
austrotherm.at Relaunch
Austrotherm