Echt peinlich

tele.ring

Die Aufgabe 

tele.ring bot die beiden Top-Smartphones Samsung Galaxy S4 und Sony Xperia Z1 compact um 0 Euro an. Dieses Angebot sollte mithilfe von Social Media verbreitet und Online-Vertragsabschlüsse generiert werden. 

Die Idee 

Jeder kennt Clickbaiting in den sozialen Medien: Seiten wie heftig.co animieren Nutzer durch geschickte Headlines zum Klicken, z.B. „Der Hund schnappt blitzschnell zu. Doch die Reaktion des Babys? Unbezahlbar!“ Wir setzten Clickbaiting ein, um die Teilnehmer der Promotion „Echt peinlich!“ zum viralen Verbreitungsmotor des tele.ring Angebots zu machen.

Mitspieler mussten unter Beweis stellen, dass ihnen für Top-Smartphones nichts zu peinlich ist: Um am Gewinnspiel teilzunehmen, veröffentlichten die Teilnehmer peinliche, personalisierte Facebook-Postings mit ihrem Namen, z.B. „Daniel trägt dienstags immer Schottenrock. Was er mittwochs trägt, wird dich vom Hocker hauen.“ Jeder Klick auf ein Posting brachte dem Absender ein Los für eines der beiden Smartphones. Die Headlines weckten die Neugierde der Facebook-Freunde: Sie klickten darauf und kamen zur Landingpage mit dem tele.ring Angebot. 

Das Resultat 

Durch die virale Verbreitung in seinem Freundeskreis generierte jeder Mitspieler im Schnitt 100 Seitenaufrufe. Insgesamt wurden auf Facebook 700.000 Kontakte erzielt. Und das Beste: 2% aller Nutzer, die auf das Angebot klickten, schlossen im Online-Shop einen Vertrag ab.

Matthias' Fotoalbum
UNIQA
Wunschkalender 2014
UNIQA